13/6/2024
Stammtische
Editorial
Der Stammtisch lebt! - Das Erfolgsrezept Wirtshaus Show
Mit Humor und Feingefühl kreiert Kira Saskia Schinko ein einzigartiges Format, das alles erfüllt, was man von einem gelungenen Stammtischbesuch erwarten kann.
Text:
Jessica Jarosch

Eine umjubelt heitere Premiere der Wirtshaus Show wurde am 8. Juni im Grundlseer « Gasthaus Rostiger Anker » gefeiert.

Zusammenkommen, miteinander reden, gemeinsam lachen - genau das macht eine gute Stammtischrunde aus und adelt das Wirtshaus zum österreichischen Kulturgut. Immer wieder wird das Wirtshaussterben beklagt, und doch kehren so manche Spitzenköche dem Fine Dining den Rücken, um es sich und ihren Gäst:innen in der guten alten Wirtshausküche gemütlich zu machen. Die Sehnsucht nach den Orten und den Anlässen des zwanglosen Zusammenkommens ist groß und verblasst auch nicht vor dem Hintergrund der Übersiedlung sozialer Kontakte in digitale Landkarten.

Ein Gefühl von Solidarität, so ist Kira Saskia Schinko überzeugt, kommt nur im Analogen, in der echten Welt, zustande und schweißt wünschenswert höchst diverse Gesellschaften im Moment des Miteinander-Lachens zusammen. Daher nahm sie sich die « Stammtisch-(Re)Animation live » zum Vorsatz und löste ihn auch gleich mit der Premiere der ersten Österreichischen Wirtshaus Show ein: ein bisschen Late-Night-Talk, ein bisschen Kleinkunst-Bühne, Unterhaltsames, Tiefsinniges, und doch vor allem eine große Stammtisch-Runde, die sich prächtig amüsierte - diesseits und jenseits der bunten Wirtshausbühne, wie eine herzlich und gefühlt ständig lachende Susi Stach bewies. Die « Musi », die ja ohne jeden Zweifel ins und zum Wirtshaus gehört, fand im Dialekt-Folk-Duo SarahBernhardt eine Idealbesetzung, das scheinbar mühelos und mit viel Wortwitz in heiter-besinnlichen Texten mit Biss eine stimmungsvolle Wirtshaus-Atmosphäre erschuf.

Wirtshauskultur und damit verbundene, ganz persönliche Erfahrungen waren immer wieder Gesprächsthema; die sentimentale Rückbesinnung auf den Stammtisch des Sparvereins führte sogar zur unmittelbaren Solidaritätsbekundung: Mit dem Vorsatz, jede der noch folgenden Wirtshaus Shows zu besuchen beschloss eine illustre Runde eine Sparvereins-Neugründung.

Solche langfristigen Pläne ebenso wie das voll besetze Gasthaus « Rostiger Anker » dürfen als dringende Anregung gelten, sich schon jetzt Plätze für die nächsten Termine der Wirtshaus Show zu sichern! ->